der Pazifik kann was

So, ich bin jetzt 11 Tage hier in Sydney und hab mich endlich getraut meine bleichen Knochen mal an einen der zahlreichen Stadtstrände von Sydney zu legen – “Bondi Beach” der Surferstrand von Sydney. Nach ca. ner halben Stunde mußte ich aber schon wieder in den Schatten ausweichen. Die Sonne ist hier echt gnadenlos und Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnenmilch (LSF 30+) sind zu meinen ständigen Begleitern geworden. Ein kurzes Bad im Pazifik war trotzdem Pflicht. Florian hat sogar ein Bild von nem Weißen Hai in der Brandung machen können 😉 …

Renzo in der Brandung des Pazifik

…und ich hab ein Chameleon, dass sich an die Farbe des Sandes angepasst hatte, erwischt.

Flo Ton in Ton mit dem weißen Sandstrand

Also, ihr dürft jetzt neidisch werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.