Annanas pflücken ist SCHEISSE

Hab mich ja schon länger nicht mehr gemeldet. Liegt daran das wir in den letzten zwei Wochen versucht haben ein bisschen Geld zu verdienen. Leider war das diesmal nicht ganz so einfach. Eigentlich wollten wir in Boonah Oliven pflücken. Doch leider war die Ernte noch nicht ganz so weit und wir wurden nach drei Tagen nach Hause geschickt. Nach einem kurzen Abstecher zum Meer über das WE sind wir dann nach Glasshouse Moutains zum Ananas picken gefahren. Ich glaube ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so eine schwere und beschissene Arbeit gemacht. Nach einer Woche hatten wir genug und sind hoch nach Noosa Heads ans Meer gefahren. Morgen oder Übermorgen geht’s dann weiter die Ostküste hoch gen Norden. Das war jetzt natürlich nur ein kurzer Abriss von dem was ansonsten noch so passiert ist. Leider bin ich nicht so fleißig wie Tina oder Flo und schreibe meinen Blog schon auf dem Laptop vor. Deswegen gibt’s bei mir immer nur eine kurze Zusammenfassung. Wer mehr Infos will muss mal bei den beiden anderen in den Blog schauen. Also bis später dann. Ciao

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.